Beitrag auf Radio Zürisee

Ich danke Giulia Staub von Radio Zürisee für die Möglichkeit über Waldbaden berichten zu dürfen.

Hier der Link zum Beitrag.

Und natürlich ist Shinrin Yoku / Waldbaden eine gute Methode  gegen den Winterblues und für die gute Winterlaune.
Nicht nur, weil wir in den Wald eintauchen, sondern dies mit Achtsamkeit tun und zwar langsam, aber immer in Bewegung sind..
Auch wenn es draussen kalt ist, lohnt sich der Gang in den Wald.
Wichtig: gute, warme und wetterfeste Kleidung.
Ein warmer Tee wärmt von innen und kann helfen, wenn es wirklich sehr sehr kalt ist.
Nach starkem Schneefall und längerem Regen sollte allerdings beachtet werden, dass Äste abbrechen oder Bäume umstürzen.
Also immer auf die Wetterwarnungen achten!

Viel Spass beim Zuhören!