Commitment

Liebe zukünftige Kursleiterin
Lieber zukünftiger Kursleiter

Damit deine Ausbildung beim Waldbaden Institut Schweiz für beide Seiten erfolgreich ist, bitte ich dich, unser Werteverständnis zu lesen und mit deinem Einverständnis zu bestätigen.

Werteverständnis

  1. Das Waldbaden Institut Schweiz (nachfolgend SYWIS genannt) vertritt einen wertschätzenden und wohlwollenden Umgang. Achtsamkeit wird praktiziert, indem Meinungen und Haltungen freundlich begegnet wird. Im Falle von Ungereimtheiten werden diese offen und direkt angesprochen. Es bedeutet, dass die betreffenden Personen, seien es Mitstudierende, Dozent*innen oder die Leitung so schnell wie möglich ein klärendes Gespräch suchen. Jegliche Form von Mobbing oder illoyalem Verhalten wird von SYWIS nicht toleriert. Sollte SYWIS davon in Kenntnis gesetzt werden, wird mit den betreffenden Personen das Gespräch gesucht. Wiederholtes illoyales Verhalten kann zum Ausschluss aus der Ausbildung führen.
  2. Für Verkauf, Vertrieb oder Bewerbung von Produkten oder anderen Angeboten braucht es das schriftliche Einverständnis von SYWIS.
  3. Einreichung von Aufgaben: Alle Bedingungen zur Einreichung der Aufgaben werden vorgängig kommuniziert. Sollte ein eingereichtes Resultat nicht den Vorgaben entsprechen, kann SYWIS die Einreichung zurückweisen. In diesem Fall besteht die Möglichkeit einer Wiederholung. Sollte es wiederholt vorkommen, dass die Vorgaben nicht eingehalten werden, gibt es drei Möglichkeiten:
    3.1 Vorzeitige Beendigung der Ausbildung im gegenseitigen Einverständnis.
    3.2 Verschiebung der Ausbildung mit Kostenfolge.
    3.3 Ausschluss. In diesem Falle werden die bezogenen Lektionen anteilmässig verrechnet sowie eine zusätzliche Administrationspauschale von CHF 300.– berechnet.
  4. Die terminlichen Vorgaben sind einzuhalten. Im Ausnahmefall kann SYWIS um einen Aufschub gebeten werden. Dieser ist schriftlich per Mail mit Begründung an die Leitung einzureichen.
  5. Illoyales Verhalten gegenüber der Institution SYWIS nach Beendigung der Ausbildung kann zum Entzug des Zertifikates führen. Als Grundlage gilt der Ethikkodex von SYWIS (sep. Blatt).
  6. Unterlagen dürfen weder kopiert noch in Auszügen an Dritte weitergegeben werden. Die Unterlagen unterstehen dem Copyright und sind geistiges Eigentum von SYWIS und Zoë D. Lorek.

Bitte bestätige dein Einverständnis mit dem Einreichen des Formulars.

Pfäffikon, 1.1.2024

Damit dein Einverständnis gültig ist, muss dieses Feld angekreuzt sein.
Scroll to Top

Sie möchten wissen, wie Waldbaden geht?

Hier erhalten Sie kostenfrei 10 wertvolle Tipps!

10 Tipps Download

Auch bei uns gibt es einen Newsletter

Wenn Sie einmal pro Monat  News, Infos und Allerlei über Shinrin Yoku erhalten möchten, bitte die Anmeldung ausfüllen.
Wenn nein, einfach wegklicken!

pixabay.com