Waldbaden und Esoterik

In Interviews wird immer wieder danach gefragt, ob Waldbaden eine esoterische oder spirituelle Praxis sei.

Befassen wir uns mit der Herkunft und der Wortbedeutung der beiden Begriffe (Quelle: Wikipedia):

  • Esoterik (altgriechisch ἐσωτερικός esōterikós ‚innerlich‘, dem inneren Bereich zugehörig, von innen her [verstehbar]) ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist.
  • Spiritualität (lateinisch spiritus ,Geist, Hauch‘ bzw. spiro ,ich atme‘) ist die Suche, die Hinwendung, die unmittelbare Anschauung oder das subjektive Erleben einer sinnlich nicht fassbaren und rational nicht erklärbaren transzendenten Wirklichkeit, die der materiellen Welt zugrunde liegt.

Shinrin Yoku (übersetzt mit Waldbaden) ist ganz klar keiner von beiden Bedeutungen zuzuschreiben,
und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Shinrin Yoku ist eine Methode, welche für alle Menschen zugänglich ist.
    Sie ist ohne Einschränkungen praktizierbar, auch wenn gewisse Anpassungen vorgenommen werden müssen,
    zum Beispiel wenn jemand ein gesundheitliches Problem hat.
  2. Shinrin Yoku ist sinnlich fassbar, da es die Sinne aktiv und bewusst miteinbezieht.
  3. Shinrin Yoku ist rational erklärbar, da sich die Effekte auf wissenschaftlichen Fakten und Erkenntnissen abstützen.
  4. Shinrin Yoku kann ein starkes subjektives Erleben bewirken und auch philosophische Gedankengänge anregen.
    Das ist nicht das primäre Ziel von Shinrin Yoku.

Was ist das Ziel der Shinrin Yoku Methode?

Das Ziel der Shinrin Yoku Methode ist die Gesundheitsprävention und Stressreduktion.

Durch praktizierte Achtsamkeit – am Waldbaden Institut Schweiz wird insbesondere auf die achtsame und gewaltfreie Sprache geachtet – kann das Erleben des Einzelnen eine Resonanz in der Gruppe finden. Deshalb bieten wir auch solche Kurse in Gruppen an. Weil der Effekt sowohl kurz- wie auch langfristig beobachtbar und durch zahlreiche mündliche Aussagen belegbar ist, sind wir der Überzeugung, eine nachhaltige und für den Menschen segensreiche Methode entdeckt zu haben.

Deshalb grenzt sich das Waldbaden Institut Schweiz auch ab von Vermischungen mit esoterischen oder spirituellen Praktiken, wenn gleich die Achtsamkeit/MBSR ursprünglich aus der Zenpraxis entwickelt wurde. Das Waldbaden Institut Schweiz ist die erste und einzigartige Institution, welche Achtsamkeit in dieser Form lehrt und praktiziert, weil wir uns u.a. mit verschiedenen kommunikativen Methoden befassen.

Auch der Vermischung mit weiteren Methoden, wie zum Beispiel Yoga, Schamanismus, Kräuter und Beeren sammeln, um nur einige zu nennen, stehen wir kritisch gegenüber. Mit Vermischung ist gemeint, dass die einzelnen Methoden nicht mehr ausgewiesen werden und alles unter dem Hype “Waldbaden” verpackt wird. Hingegen kann ein Angebot durchaus Yoga und Waldbaden heissen: in diesem Falle werden beide Methoden klar ausgewiesen und auch so unterrichtet.

Es gibt eine Ausnahme: Qi Gong wird häufig bei Waldbaden Ausflügen praktiziert, weil es einfache körperliche Übungen im Stehen unter Einbezug des Atems enthält. An kalten, regnerischen und windigen Tagen hat sich Qi Gong bewährt. Allerdings umfassen diese Übungen einen Bruchteil des Kurses und die dahinter stehende Philosophie ist nicht Teil des Kurses.

Waldbaden soll als segensreiche Methode weiterhin bestehen und sich entwickeln. Dazu braucht es gut ausgebildete Kursleitende. Das Waldbaden Institut Schweiz hat viele Kursleitende ausgebildet und wir verbessern unsere Qualität stetig. Unsere Ausbildung wird fortlaufend evaluiert und angepasst, weil wir unseren Fokus von Anfang an auf Qualität gelegt haben. Die Plätze in allen Kursen und Ausbildungslehrgängen sind begrenzt, um diese Qualität zu halten.

2023 wird es möglich sein, vertieft in das Thema Waldbaden mit allen Sinnen einzutauchen durch ein ergänzendes Angebot:
Green Empowerment©. Es ist als persönliche Weiterbildung und/oder als Ergänzung zu einer bestehenden Ausbildung buchbar.

Weekend Workshop Shinrin Yoku / Waldbaden BASIC© – Glück im Wald ERLEBEN / Ilanz

Offen für Alle, die an Shinrin Yoku / Waldbaden interessiert sind.
2 Tage in der Natur und im Wald.

Auftanken, erholen, geniessen!

Einfach ein Wochenende entspannen, Natur pur tanken und die Batterien wieder aufladen! In diesem Weekend Workshop erleben Sie authentisches Shinrin Yoku / Waldbaden an 2 Tagen.

Sie werden Entschleunigung beim Gehen kennen lernen und warum und wann dies sinnvoll ist. Verschiedene professionell angeleitete Übungen zur Förderung der Achtsamkeit, des Atems sowie der Wahrnehmung sind ebenfalls Teil dieses Weekends.

Die beiden Kurstage werden, sofern es die Wetterbedingungen zulassen, im Wald und/oder im Freien stattfinden.
Sie können erleben, was Shinrin Yoku / Waldbaden bewirkt.

Nach diesem Weekend starten Sie voller Energie und entschleunigt in die kommende Woche!

Dieser Weekend Workshop findet im Haus der Begegnung in Ilanz mit Übernachtung statt.
Wir empfehlen die Anreise am Freitagabend!
Bitte teilen Sie uns auf dem Anmeldeformular Ihren exakten Wunsch mit:
Zimmerkategorie mit exakter Angabe An-/Abreisedatum.
Hier finden Sie die Zimmerpreise.
Sie buchen hier den Kurs, die Kosten für Übernachtung und Essen sind direkt vor Ort zu bezahlen.

Es gelten die AGB.

Weekend Workshop Shinrin Yoku RISE UP©

Waldglück VERTIEFEN -

Fortsetzungs- und Aufbaukurs

Fest und stark ist nur der Baum,
der unablässig Winden ausgesetzt war,
denn im Kampf festigen
und stärken sich seine Wurzeln.

Seneca (Röm. Philosoph 1 v.Chr.)

Vertiefen

Shinrin Yoku / Waldbaden auffrischen, wiederbeleben, vertiefen.

Gönne dir eine Auszeit und vertiefe dein Waldbaden.
2 Tage, in denen du dein Waldglück mit allen Sinnen wiederbeleben darfst. 

Die beiden Tage werden im Wald und/oder im Freien abgehalten.

neue Übungen – vertiefte Einblicke in den Wald und die Natur

Professionell angeleitete Übungen tragen zu Klarheit in der Achtsamkeit,
zur Vertiefung des Atems und der bewussten Wahrnehmung der Sinne bei.
Auch kreative Übungen sind Teil dieses Weekends.

Vorbedingung: besuchter Weekend Workshop Shinrin Yoku / Waldbaden BASIC © – Glück im Wald ERLEBEN.

Hinweise zum Kursort
Dieser Workshop findet wetterabhängig
an einem der folgenden Orte statt:

  • Hittnau
  • Illnau
  • Pfäffikon ZH

Die genauen Angaben erhalten Sie nach der Anmeldung.

Weiterbildung Green Empowerment©

Green Empowerment©

Mitte finden - Wurzeln stärken

zauberhafte Grünkraft WECKEN

zauberhafte Grünkraft WECKEN 
copyright Zoë D. Lorek
  • Du möchtest mehr über Waldbaden wissen?
  • Dir fehlt gerade die Zeit und Motivation, eigenständig in die Walderfahrung einzutauchen?
  • Du bist auf der Suche nach einer sinnvollen Weiterbildung zur Persönlichkeitsentwicklung?
  • Du möchtest eine Vertiefung und mehr Hintergrundwissen, welches du in deinen Alltag integrieren kannst?
  • Dass Shinrin Yoku / Waldbaden positive Effekte hat, weisst du bereits und du hast es am eigenen Körper erfahren.
  • Dich interessiert das Thema der eigenverantwortlichen Gesundheitsprävention durch Shinrin Yoku im Alltag und möchtest dich vertiefter auseinandersetzen.
  • Einen Weekend Workshop Shinrin Yoku / Waldbaden BASIC© hast du schon absolviert und hat dich von der Shinrin Yoku Methode, wie sie vom Waldbaden Institut Schweiz vermittelt wird, überzeugt.

Inhalte

Die Weiterbildung 
Green Empowerment© – zauberhafte Grünkraft WECKEN
bietet dir folgende Inhalte:

♥ Theorie Shinrin Yoku

♥ Achtsamkeitsübungen in der Natur und im Wald

♥ Vertiefte Auseinandersetzung mit der Umgebung

♥ Wirkkraft von Bewegung und Atem im Wald

♥ Lyrik, Poesie und kreative Umsetzung

♥ Übungen aus dem Earthing

♥ Ideen für den Lebensalltag

♥ Gutschein für 1/2 h Fussreflexzonen Massage

♥ Reflexionstools für dein persönliches Weiterkommen

♥ Persönliche ressourcenorientierte Begleitung während der gesamten Kursdauer 

Warum du Green Empowerment© buchen solltest

  • Green Empowerment©– zauberhafte Grünkraft WECKEN bietet dir eine ressourcenstärkende und professionelle Begleitung in die Natur und den Wald
  • Im Präsenzunterricht erhältst du viele Ideen und Anregungen, welche du in deinem Alltag leicht integrieren kannst
  • Du interessierst dich für eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Wald und Waldbaden, möchtest aber keine Ausbildung als Kursleiter*in machen
  • Green Empowerment© – zauberhafte Grünkraft WECKEN unterscheidet sich von der Ausbildung Shinrin Yoku / Waldbaden Kursleiter*in Schweiz und kann als Ergänzung und/oder Vertiefung vorher oder danach gebucht werden: du lernst mehr über deine Beziehung zur Natur durch verschiedene Methoden, weil dich 
    Green Empowerment© – zauberhafte Grünkraft WECKEN in deine Kraft bringt und deine Superkräfte freilegt!

Was beinhalten die Kosten?

  • 3×3 Tage im Wald und der Natur, voller Übungen, Ideen und Anregungen
  • Selbstlernzeit ca. 1 Tag/Woche
  • Toolbox
  • 2 Zoomsitzungen
  • 1/2 h Fussreflexzonenmassage oder ein Gutschein 
  • Literaturempfehlungen
  • Teilnahmebestätigung
  • Frühbuchrabatt: CHF 2’205.–
    Anmeldung bis 12 Wochen vorher
  • Standardpreis: CHF 2’450.–
Waldmandala 5

Welche Voraussetzungen sind gefragt?

  • Der Weekend Workshop Shinrin Yoku / Waldbaden BASIC© ist für diese Weiterbildung Voraussetzung
  • dein Interesse, mehr über Shinrin Yoku und die persönliche Verbindung mit dem Wald zu entdecken
  • deine Motivation, dich im Rahmen der Weiterbildung vertieft mit deiner persönlichen Entwicklung auseinanderzusetzen
  • eine stabile Persönlichkeit

Was Green Empowerment (nicht) ist:

  • Die Weiterbildung Green Empowerment© – 
    zauberhafte Grünkraft WECKEN
    basiert auf der GFK nach M.B.Rosenberg, der Achtsamkeitspraxis nach J.Kabat-Zinn sowie der Lehrmethode nach Shinrin Yoku Schweiz.
    Die Weiterbildung ist konfessionsneutral,
    deshalb werden keine religiösen oder explizit spirituellen Themen vermittelt.
    Jede teilnehmende Person ist frei, die Inhalte mit Ihrem Glaubens- oder kulturellen System zu verbinden. 
  • Die Weiterbildung verfolgt keinen therapeutischen Ansatz und ist demzufolge auch kein Ersatz für eine Therapie. Menschen in einer Krise wird empfohlen, sich vorgängig über die Eignung zu informieren.
  • Die Weiterbildung eignet sich nicht anstelle der Ausbildung Shinrin Yoku / Waldbaden Kursleiter*in Schweiz, da keine Kursleitungskompetenzen vermittelt werden. Sie kann als wertvolle Ergänzung angesehen werden.

Weiterbildungsdaten 2023

Es finden pro Jahr jeweils 2 Weiterbildungen statt:

Daten Frühling: jeweils FR/SA/SO

19. – 21. Mai 2023
  7. – 9. Juli 2023
18. – 20. August 2023

Daten Herbst: jeweils FR/SA/SO

  1. – 3. September 2023
 27. – 29. Oktober 2023
  1. – 3. Dezember 2023

Qi Gong / Tai Ji Weiterbildung

Diese Weiterbildung richtet sich an Menschen, die sich vertieft mit Qi Gong / Tai Ji auseinandersetzen wollen.
Sie besteht aus 3 Terminen Präsenzunterricht und 2 Zoomterminen.
In der Zwischenzeit üben Sie selbständig und werden dabei von unserer Videoanleitung oder auf Wunsch durch eine individuelle Begleitung unterstützt.

Warum Qi Gong im Wald an frischer Luft?

Die sanft fliessenden Bewegungen des Qi Gong sind stark angelehnt an die Natur. Im Wald werden deren Inhalte intensiver erlebbar: sie stehen z.B. wie eine Kiefer, gut verwurzelt und hoch aufgerichtet, verbunden mit dem Himmel. Sie tun etwas Gutes für die Atemwege, schulen die innere Wahrnehmung,  verbessern ihr Wohlbefinden und trainieren Koordination und Gleichgewicht. Die immunstärkende Wirkung des Waldes, dank der mit Duftstoffen angereicherten Luft, verbindet sich optimal mit den achtsamen, gesundheitsfördernden Bewegungen des Qi Gong.

Was kann ich nach der Weiterbildung?

Sie erwerben ein Zertifikat und können die einzelnen Übungen oder die ganze Übungsabfolge in Ihrem Angebot integrieren.

Kursinhalt

  • Grundlagen und Vertiefung
  • Geschichte und Hintergrund, Philosophie
  • Das Yin-Yang Prinzip im Qi Gong
  • Wahrnehmungs-, Atem- und Standübungen aus dem Qi Gong
  • Der kleine Energiekreislauf des Qi Gong
  • 18 harmonische Bewegungen von Prof.  Lin Housheng
  • Stille und Entspannung

Daten und Zeiten

  • 21. 05. 2023 9:30 – 21. 05. 2023 16:00 Präsenz
  • 05. 06. 2023 18:30 – 05. 06. 2023 20:30 Zoom
  • 25. 06. 2023 9:30 – 25. 06. 2023 16:00 Präsenz
  • 06. 07. 2023 18:30 – 06. 07. 2023 20:30 Zoom
  • 06. 08. 2023 9:30 – 06. 08. 2023 16:00 Präsenz

Der Kurspreis enthält:

  • 3 Präsenztage à 7 UE Kurszeit inkl. Mittagszeit und Pausen
  • 2 Zoomtermine à 2 h
  • Video mit detaillierten Übungen
  • ausführliche Kursunterlagen
  • Zertifikat nach einer Mindestpräsenzzeit von 80%
Termine für eine individuelle Begleitung sind kostenpflichtig: CHF 100.–/Stunde.

Dozentin

Madeleine Mosimann ist in der Weiterbildung beim Waldbaden Institut Schweiz
für das Fach Qi Gong / Tai Ji zuständig und unterrichtet mit innerer Achtsamkeit.

Fragen Sie uns einfach an, wenn Sie unsicher sind, ob das Angebot zu Ihnen passt.